Serviceportal zum effektiven Tracking von IBC (Intermediate Bulk Container)

Wo steht mein IBC, warum und für welchen Zeitraum? Wir liefern die Antworten!

IBC zu reinigen und neu zu befüllen, stellt eine umweltfreundliche und kostengünstige Alternative zur wiederholten Neuanschaffung von Containern dar. Hersteller von IBC, Wartungsfirmen, Nutzer und ihre Kunden haben aber nur eingeschränkte Auskunft darüber, wo sich die IBC gerade befinden und wann eine Reinigung anfällt. Das sorgt für unnötig lange Standzeiten und einen ineffektiven, teuren Prozess.

Unser Serviceportal für IBC bietet viele Optimierungsansätze zwischen den Prozessschritten:

  • Entwurf neuer Servicemodelle
  • Direkte Kundenansprache über das Serviceportal
  • Integrierte Prozesse
  • Mehr Transparenz im Turnaround

Wir begleiten Sie Schritt für Schritt beim Aufbau neuer Serviceprozesse und einer optimierten Ressourcenplanung.

 

Optimierung der Subprozesse im Turnaround der IBC

IBC Turnaround

Als Turnaround wird der Zyklus bezeichnet, den der IBC vom Start- bis zum Endpunkt durchläuft (Leerzustand zu Leerzustand). 

 IBC Digitales Servicemodell

 

1. Digitales Servicemodell: 

Der Containerbauer gibt den IBC beispielsweise an einem Produzenten von Lacken weiter, der den Container befüllt.

Der Nutzen für den Hersteller ist mit der einmaligen Transaktion jedoch noch nicht ausgeschöpft. Durch die Vermietung mit Hilfe des Service-Portals lässt sich mit einem Container-Pool weiter Umsatz generieren.

IBC Integrierter Prozess

2. Direkte Kundenansprache und integrierter Prozess:  

Befüllt wird der Container dann an den lackverarbeitetenden Betrieb weitergegeben. Das Portal erleichtert die Ansprache verschiedener Kunden und sorgt stets dafür, dass Tatsachen die Gesprächsgrundlage bilden, keine Spekulationen.

Der Kunde kann über einen Knopfdruck auch in den Prozess eingreifen, wenn die Notwendigkeit bestehen sollte. Beispiele können ein Havariefall sein, aber auch, wenn der Container eher ausgeleert wurde als der geplante Turnover vorsieht.

IBC Reinigung Reparatur

3. Transparente Wartungs-, Reparatur-, Reinigungs- und Überprüfungsprozesse: 

Sobald der Containerinhalt aufgebraucht ist, wird von einem Wartungsunternehmen Reparaturen und eine Reinigung durchgeführt. Nun kann der IBC wieder befüllt werden.

Durch die Objektverfolgung der IBC behalten alle Unternehmen im Prozess den vollen Überblick. Somit können sie ihre Ressourcen besser planen.

Anbindung an das „Industrial Internet of Things (IIoT)“ erhöht die Anzahl der Turnarounds!

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

In unserem Serviceportal erfahren Sie immer, wo sich ein Container gerade befindet. Das bringt Mehrwert für alle beteiligten Unternehmen im Prozess.

Mobiles Monitoring

Das Monitoring schafft Transparenz und erhöht die Effizienz. In Echtzeit kann der aktuelle Standort des IBC übertragen werden.

 

Ressourceneinsatz optimieren

Erhöhte Auslastungen können frühzeitig erkannt werden. Eine optimierte Ressourcenplanung vermeidet in der Disposition lange Standzeiten der IBC.

Ortsunabhängige Datenbereitstellung

Egal, wo sich Ihre IBC befinden, Sie haben Ihren Bestand immer im Blick und können mittels aktuellen Daten und Historie Standorte und -zeiten nachverfolgen und analysieren.

Nachhaltig

Bei leeren IBC handelt es sich nicht um Abfall. Sie können nach einer professionellen Reinigung und Wartung wiederverwendet werden. Das senkt die CO2-Bilanz erheblich. Das GPS Tracking erleichtert diesen Prozess.

Proaktive Alarmierung

Dank proaktiver Alarmierung werden Probleme frühzeitig erkannt und können in Anzahl und Auswirkung reduziert werden. Zum Beispiel wird ein Alarm ausgelöst, wenn die ADR-Prüfung fällig oder überschritten ist. Dadurch werden ggf. hohe Folgekosten vermieden.

Kundenservice verbessern

Verwaltungsaufgaben können einfach online erfolgen. So garantieren Sie Ihren Kunden mehr Termintreue und besseren Service. Der Nutzer des IBC wiederum stößt z.B. einen Wartungsauftrag simpel über das Portal an.

Was kann das Serviceportal außerdem für Sie tun? Rechteverwaltung und historische Daten.

Geschäftsprozesse können flexibel konfiguriert werden, so dass jedes Unternehmen nur einen bestimmten Bereich sehen kann. Der Endkunde beispielsweise wird nur die Container sehen können, die bei ihm im Umlauf sind.

Das Serviceportal speichert auch zusätzliche Informationen ab. Befand sich Klebstoff, Lack oder Öl im IBC? Dies zu wissen ist wichtig z.B. vor dem Wiederbefüllen, für den Servicedienstleister vor der Reinigung, oder aber auch für Rettungsteams bei Unfällen. 

IBC Tracking Dashboard

Mithilfe von Historien pro Container kann auch nachvollzogen werden, welche Alarme (Hinweise) mit diesem Container verbunden waren und bei welchen Kunden und Servicepartnern er sich befand.

  • Konfigurierbare Geschäftsprozesse
  • Multimandantenfähig (Kunde, Endkunde, Servicepartner)
  • Beliebig viele Anwender
  • In Europa gespeicherte Daten 

 

Stellen Sie einfach eine unverbindliche Anfrage. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden. In diesem Gespräch finden wir gemeinsam heraus, welche Lösungen sich am besten für Ihr Unternehmen eignet.